Startseite |  | Kontakt |  | Datenschutzerklärung
  14.10.2019 - 19:40:49  
 
 
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
SiteMap

  w7400cms
CMS aus eigenem Haus:

w7400cms
Übersicht
Möglichkeiten
Standard-Seite
Zusammengesetzt
Mehrspaltig
Menü-Strukturen
Tool-Bar
Designparameter
Benutzergruppen
Erweiterungen
Voraussetzungen
Einstieg
Weiterführendes

Impressum
Kontaktdaten
Datenschutz
Haftungsausschluss
Distanzierung

 

Einstellungen zur Darstellung Ihrer Homepage

Wichtige Pluspunkte des w7400cms Version 2.7 sind die Einstell-Möglichkeiten zum Erscheinungsbild Ihrer Homepage mittels CSS. Selbstverständlich können Sie mit wenigen Handgriffen Ihrer Homepage ganz andere Desinvorlagen zuweisen. Genau so einfach lassen sich die Banner am oberen Rand der Seite austauschen.




Alle auf unseren Seiten gezeigten Beispiele, Module, und Darstellungsformen beziehen sich zunächst auf die aktuelle Einstellung unserer eigenen Homepage. Hier sind die Navigations-Bereiche auf beiden Seiten verteilt:

Navigation beidseitig




Dieses ist aber nicht zwingend erforderlich. Selbst wenn Sie Ihre Seiten in verschiedene Themen aufteilen und zunächst auf "beidseitig" eingestellt haben, können Sie ohne Probleme die Navigation z.B. nur auf der linken Seite darstellen lassen:

Navigation nur links




Genau so einfach läßt sich alles nach rechts verlagern: * Siehe Anmerkung

Navigation auf der rechten Seite




Letztendlich lässt sich für einzelne Seiten die Navigation auch komplett ausschalten. Das kann z.B. für breite Tabellen sinnvoll sein.

Ganz ohne Navigation

Hier sollte man aber drauf achten, dass entweder ein "Zurück"-Button eingefügt wird, oder dass zumindest die Hauptbereiche Ihrer Homepage über die Toolbar zu erreichen sind.

Ausserdem gibt es noch eine Reihe von weiteren Designvorlagen, die Sie quasi auf Mausklick einrichten und/oder neu hinzufügen können. Wir geben unser Bestes, eine genau für Sie passende Vorlage zu entwerfen.



* Anmerkung zu "Navigation rechts"

Hierbei sollte man sich aber Gedanken machen, ob das für den Besucher Ihrer Seiten die optimale Einstellung ist. Sicherlich ist dann der Weg des Mauszeigers zwischen Navigation und Scrollbalken wesentlich kürzer. Im Zuge der obligatorischen barrierefreiheit entsteht aber folgender Effekt:

Im westlichen Kulturkreis wird von links nach rechts gelesen und geschrieben. Eben darum arbeiten die bekannten Screen-Reader und Braille-Zeilen für blinde und sehbehinderte Menschen ebenfalls von links nach rechts. Falls Sie also Ihre Navigation nach rechts verlagern, muss ein Screen-Reader dem Lesenden erst den kompletten Inhalt der Seite vorlesen, bevor er die Navigations-Elemente "sehen" darf.


 

 


Interessiert?

Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf über das

>>> Kontaktformular

 
 
© 2007..2019 EDV Service Albrecht - Dorsten
 
Erstellt mit w7400cms - Version 2.7 - © 2007..2019 Albrecht-EDV.de
   
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.    Mehr erfahren